Nagelprothetik bei fehlendem Nagel

Der künstliche Fußnagel - die optische Aufbesserung für traumatisierte Nägel. Insbesondere sind häufig junge Patienten davon betroffen.
Mit der Nagelprothetik ist es möglich, Teile des Fußnagels künstlich zu ergänzen. Dabei werden die fehlenden Nagelteile durch elastisches Kunststoffmaterial ersetzt, so dass der Nagel optisch wieder hergestell ist. Als einzige Einschränkung gilt, dass noch ein kleiner Nagelrest vorhanden sein muss. Wird der Fußnagel anschließend noch schön lackiert, ist der "Nagelersatz" überhaupt nicht mehr zu erkennen.

Diese Maßnahme ist nicht nur eine Sache der Ästhetik, sondern die von diesen Nagelproblemen Betroffenen erhalten damit eine wertvolle psychologische Unterstützung. Barfuß laufen oder offene Schuhe tragen ist wieder möglich, die Lebensqualität wird für diese Menschen enorm gesteigert.