Eine Hautbehandlung mit Microneedling. Die Behandlung erfolgt entweder mit einem Dermaroller oder mit dem Dermastamp, bei dem die Mikronadeln nicht manuell abgerollt werden, sondern automatisch mit hoher Frequenz in die zu behandelnden Hautpartien eindringt. Eine spezielle Hyaluronsäurezubereitung kann bei diesem Vorgang in die Haut eingeschleust werden. Die Stichkanäle der Mikronadeln schliessen sich nach ca. 15 Minuten wieder. Die behandelte Haut ist zu Beginn gerötet und wird deshalb gekühlt und in der Regel mit einer hautentspannenden Hyaluronsäure-COOL-MASK für rund 20 Minuten nachbehandelt. Es ist eine medizinische Behandlung, die Fachkenntnis und Erfahrung erfordert. Aknenarben, Keloide, eine durch langjährige Sonneneinwirkung vergröberte Haut oder schlaffe Hautstruktur und strukturelle Fältchen der Hautoberfläche lassen sich mit diesem Behandlungsverfahren nachhaltig verbessern.

Ihre Behandlungsvorteile:

  • schonende Behandlung

  • Fältchen verschwinden

  • sichere Anwendung

  • intensive Narbenbehandlung möglich

  • nachweisbare Verbesserung der Hautstruktur

  • die Haut wird nachhaltig aufgebaut, somit einen Langzeiteffekt